Herbstversammlung 2018

Am 13.10. traf sich die 2. Kompanie zur Herbstversammlung bei Struwe.

Insgesamt nahmen in diesem Jahr 29 Schützen an der Versammlung teil. Im Laufe der Veranstaltung wurden zum einen die Schießaufsichten für das kommende Preisschießen vom 28.12.2018 bis 19.01.2019 festgelegt und zum anderen wurde ein Ausblick über die Termine des folgenden Jahres gegeben. Das Preisschießen findet am Donnerstag, Freitag und Samstag in der Zeit von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Vereinsgaststätte Struwe statt. An jedem Tag wird ein Tagespreis ausgeschossen. Als besonderer Termin des kommenden Jahres wurde der anstehende Kompanietagesausflug am 14.09.2019 zur Eventlocation Clemens-August in Ascheberg angekündigt. Des Weiteren beinhaltete ein Tagesordnungspunkt den Kompaniebeitrag. Aufgrund der vielen Kompanieveranstaltungen und den u.a. dadurch zusätzlich gestiegenen Kosten, lassen sich die entstandenen Ausgaben nicht mehr decken. Daher ließ Hauptmann Martin Benda in der Versammlung über eine Erhöhung abstimmen. Die Versammlung stimmte diesem mit 28 Für-Stimmen und einer Enthaltung zu. Zusätzlich wurden die Einzugsermächtigungen um einen Monat vorgeschoben und auf den 15. April datiert. Jedoch teilte Oberst Christian Kratzke dem Kompanievorstand im Nachgang mit Verweis auf die Satzung mit, dass die Abstimmung über eine Erhöhung des Kompaniebeitrags während einer Herbstversammlung nicht satzungskonform ist und dieses in einer Jahreshauptversammlung abgestimmt werden muss. Im Zuge dessen möchte der Kompanievorstand nochmal betonen, dass dies auf Unwissenheit basierte. Daher wird der Tagesordnungspunkt in die kommende Jahreshauptversammlung 2019 übernommen.

Horrido

Copyright:
Schützenverein Hemmerde 1827 e.V.

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss